Feindesliebe

Mal wieder Bibelteilen abends. Heute war das Evangelium von der Feindesliebe dran. Wir nehmen das vom nächsten Sonntag.

Musste an die Frau denken, die mich aus der letzten Wohnung gemobbt hat. Mit ihr im Kontakt hatte ich alles probiert von freundlich, kompromissbereitschaft, klare Ansage, Streit, Hilfe beim Vermieter suchen – vergeblich, bis hin das ich dann eine gewaltige Panikattacke hatte, die Rettung mich ins Spital brachte. Und schließlich nach Tode meines Katerchens den sie wie die Pest gehasst hatte, gab ich auf, und zog aus dieser schönen Wohnung aus, und die Provision für den Miethai (in) war verloren obendrein.

In der neuen Wohnung hatte ich dann kurz nach Einzug, meine Psychose und begab mich in Behandlung.
Für mich ist ja Gebet ein Weg solche alten Wunden zu heilen, indem ich sie Gott hinhalte, und nicht nur daran lecke. Aber auch wenn ich die Frau noch immer nicht aushalte, sie dann als 2.Schritt auch zu Gott hintrage und für sie um Heilung bitte, denn das ist letztlich was sie braucht. Sonst geht der Kreislauf immer weiter. Und vielleicht auch auszuhalten, das Gott sie genauso liebt, schon schwerer, grrr, miep, schnüff.


Es ist nach einigen Gebetsrunden seit Psychose schon besser geworden, aber es ist noch immer Potential da mehr zu heilen. Ich habs mir für die Woche konkret wieder vorgenommen „zu üben“.

Feindesliebe ist halt nicht gut bürgerlicher Katholischer / christlicher Anspruch, sondern eine Form von radikalem Handeln, der über eine Tasse gepflegt Tee trinken hinausgeht. Kann natürlich auch für das Gegenüber sehr irritierend sein, wenn man nicht mit „Hass“ reagiert, nimmt manchen den Wind aus den Segeln.

Kurz, ich bin noch weit entfernt meinen Heiligenschein zu polieren.

Ich hoffe auch für Euch, das ihr um selbst nicht weiter verletzt zu werden, soweit heilt, loslassen könnt von Situationen und Menschen die Euch belasten, nicht! um es gutzuheißen was geschehen ist, oder wegzureden/ kleinzumachen, sondern sich daraus zu befreien und nicht weiter vergiftet zu werden. Manchmal hilft es auch den anderen als Baby oder Kleinkind sich vorzustellen und auf dieser Ebene für ihn zu beten.

Ich wünsch uns allen tonnenweise Heilung, damit wir federleicht durchs Leben gehen können.

Schönen Abend, Liebe Grüße, Bernadette

2 Kommentare zu „Feindesliebe

  1. Hm, das wäre mir zu einfach alles an Gott weiterzugeben. Ich denke die Menschen besitzen Intelligenz und können auch selbst an sich arbeiten, ohne dass man Gott darum bittet. Demnach würde ich eher das Gespräch suchen oder einfach akzeptieren, wie sie ticken, als die Verantwortung auszulagern.
    OK, das ist jetzt nicht das, was du hören wolltest, wahrscheinlich. Aber ich ticke im Glaube einfach etwas anders als du 🙂

    Liken

  2. Lieber Schlendrian, du hast da was ganz falsch verstanden. Wenn ein Christ und so auch ich sagt, man legt etwas in Gottes Hände, ob ein Wunsch, oder schwierige Situation heißt das nie das man die eigene Verantwortung abgibt. Sondern man öffnet sich für die Weite, Weisheit, Güte und Liebe Gottes und kann sich hier anregen lassen andere Impulse zu finden, die man selbst aus emotionaler Verstricktheit nicht findet.

    In diesem obigen Fall, habe ich das direkte Gespräch, als auch über Vermieter zu dritt gesucht. Aber das Terrorisieren auch gegenüber meines kleines Katers, zerstörtes Katenspielzeug, wegstellen des Katzenkorbes draussen etc zu viel um es hier niederzuschreiben, fand solange kein Ende bis der Kater tod war. Und dann bin ich ausgezogen, weil meine Restnerven aufgebraucht waren.
    Und du kannst gerne im Glauben anders als ich ticken, das tun wir alle, jeder hat seinen eigenen Zugang :).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s