Stimmen hören eine Empfehlung

Es gibt sehr verschiedene Arten von Stimmen hören. Die können sanft und freundlich mit dir sprechen, oder dich ermahnen, dir böse Sachen an den Kopf werfen, oder dir ganz schlechte Ideen befehlen. Das Spektrum ist gross wie Menschen verschieden sind.

Meine persönliche Erfahrung war so schockierend da ich ja nicht wusste das ich Stimmen höre, in der akuten Psychose. Ich das nicht sortieren konnte, warum die Nachbarn oder wer bloss? mit mir redeten, an manchen Orten wo ich dachte hier ist ja niemand das geht nicht. Bei mir waren die Stimmen wie good cop, bad cop zum einen oder einfach beschimpfend, so das ich mich z.b. kaum noch in die Dusche/Bad hineingetraut habe. Es dauerte ein paar Wochen bis ich sie hörte und sie sich voll entfalteten. Das ganze Spektakel fand sein Ende als ich nach der Klinikambulanz diagnostiziert und auf ein wirksames Medikament eingestellt wurde. Da verschwanden sie dann nach ca 2-3 Wochen bis der Spiegel des Medikamentes sich einstellte und bei mir die Wirkung hatte das ich die Stimmen nicht mehr hörte bzw. sie verschwanden.

Es gibt aber Menschen die trotz Medikament, und trotzdem sie nicht in einer akuten Psychose sind Stimmen hören. Oder die keine Medikamente nehmen wollen und sich mit den Stimmen im Kopf arrangieren.

Dazu gibt es einen guten Film, eine Dokumentation auf Arte. Schlendrian hat es gepostet und ich möchte Euch empfehlen es auf seinem Blog anzuschauen.

https://schlendrian.blog/2019/02/24/stimmen-im-kopf/

Danke Schlendrian für´s Posten.

Einen schönen Tag Euch allen,

Lg, Bernadette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s