Schnupperstunden

Ich hab mich mal schlau gemacht und hier in Graz zwei hilfreiche Projekte gefunden für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Das eine ist die Achterbahn ein selbstverwalteter Verein von Menschen mit verschiedenen psychischen Erkrankungen die über die Woche einige Angebote haben. Selbsthilfegruppe die wird angeleitet, Frühstück, offenes kreatives Atelier, Bewegung, Cafe, Spielerunden. Es ist dort eine offene Athmosphäre ich konnte dort einfach schnuppern und schauen ob ich mich wohlfühle und mir gefällts. Man braucht sich nicht anzumelden für die Angebote sondern geht einfach hin und fertig.

Das andere ist die gfsg.at Beratunsstelle u.a. am Hasnerplatz und zwei anderen Standorten in Graz die zum einen Beratungen anbieten ob persönlicher Natur, oder in Bezug auf Ämter. Zum anderen gibt es hier auch eine breite Palette von Angeboten wie offene Gruppen z.B. Frauengesprächsgruppe, oder geschlossene Gruppen wo man nach Anmeldung und Warteliste teilnehmen kann wie kreatives Gestalten. Diese Angebote werden hier immer von einer Mitarbeiterin angeleitet ob Sozialarbeiterin oder Therapeutin o.ä.

Ich möchte Euch ermutigen Euch selbst in eurer Stadt/Land auf die Suche nach guten Projekten zu gehen die euch gut tun und Euch weiterbringen und in Kontakt mit anderen Menschen.

Liebe Grüße Eure Bernadette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s